Startseite Eheprotokolle Jahrgang 1586 - 1677
1754 1756 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764
1600
1043 1600, Fridag n. Galli. Exter Börde
Hans Boger u. Dortyen, des verstorb. Tönnies Hoppen Witwe. 3 Söhne erster Ehe, Fredrich, Erich u. Asmuß, sie erhalten Abstand.
Jodoeus Ladage, Pastor Hohenrode; Henning Wihe, Vogt Exten; Curdt Reineking, Bürger Rinteln; Tönnies Klostermeier, Tilke Boger, Curdt Brandt.
1063 1600, 30.11.
Hinrich Lampe, Meyer tho Lachem und Catharine, Cord Kockes Tochter zu Posteholz. H. Lampe hat Schwester Margarethe, 4 Söhne und 4 Töchter. Bruder: Hansen Lampe, der olde. Bräutigam hat Hof. Jeder Sohn bekommt 20 Thaler, 4 Töchter Meierbrautschatz und 25 Thaler.
Bräutigam: Reineke Fine tho Lachem, Hinrich Lampe, Fuhlen, Bräutigams Bruder, Tönnies Bültemeier, Bartold Jode, beide Lachem.
Braut: Hinrich Kock, Schönhagen, Dirik Bysemeier, Grupenhagen
1067 1600, 8.3.
Hartmann Hobein, Weibeck und Metken Struckmeier, Schafmeister hermen Struckmeiers Tochter von Deckbergen. Bräutigam hat 2 Töchter 1. Ehe, jede bekommt vollen Brautschatz und 80 Thaler und 1 Bastadsohn bekommt 5 Rthlr.
Bräutigam: Pastor Johan Westerfeld, Weibeck, Hans Clais, Johan Scherpe, daselbst, Henrich Callmeier, Oldendorf, Severin und Curdt Wellihausen, daselbst.
Braut: Nikolaus Sölter, Pastor, Johannes Möller, Küster, Deckbergen, Hans Bohne, Ostendorf, Hermen Bunte, Hermen Meier, Deckbergen.
1085 1600, 28. Juli
Hans Eikmeier v. Fischbeck oo Cordt Stedings Witwe. Sohn Cordt Steding bekommt 40 Thlr.
Bräutig.: Der Sommermeier, Cord Eikmeier, Hovemester auf dem Kloster.
Braut: Carsten Biermann, Krückeberg, Hartmann Hobein, Weibeck.
1087 1600, 14. Sonntag n. Trin.
Tönnies Waltemate, der garenkoper tho Lachem und Margarete, verstorb. Hans Wenten tho Rohden Tochter. Hans Wellihausen, Braut Schwestermann gibt 50 Rthlr. von ihren verstorb. Bruder Hinrich Wenten herrührend 20 Rthlr.
Bräutig.: Bertold Jöde, Tönnies Schutmann, Hinrich Lampe, alle Lachem.
Braut: Johan Hachmeister, Achtesmann, Hans Wendt, der Meier, Idel Wellihausen, alle 3 Roen.
1089 1600, 29.3.
Jürgen Deterdt u. Tilleken Hörnemanns, Stieftochter Gesken Rinne auf der Egge. Braut hat Hof. Tillekes Bruder Johann Hornemann, Bürger zu Oldendorf. Heinrich u. Gesken Rinne, Anneken Rindes Kinder.
Zeugen Braut: Sanner Hornemann, Johann Rinne, Heinrich Rinne, Hinrich Knokenhauer, Vogt.
Bräutig.: Johan Deterdt, Simon Pape, Hanß Bysemeier.
1105 1600, Montag nach Trinitatis
Hans Dreier, Halvesdorf, oo Lukken, verstorb. Tönnies Callmeier Tochter. Bräutigam hat Haus und Hof. Ein Knabe und drei Mädchen erhalten Abstand. Henrich Callmeier will der Schwester ganzen Meierbrautschatz aus dem väterlichen Hofe geben.
Braut: Carsten Meier, Hinrich Kock, Carsten Struckmeier, Halvesdorf, Gottschalk Kallmeier, Haverbeck.
Bräutig.: Tönnies Hoepmeier, Curd Pipenbrink, Hans Callmeier, Johan Strieplingk, Halvesdorf.
1125 1600, 15.3.
Tönnies Lampe, +Hans Lampen Sohn, Lachem oo Margarete Joden, Bartolds Tochter, daselbst. Braut erbt vom Vater Hof. Tönnies Lampe bekommt vom Stiefvater Tönnies Waltemate 60 Thlr., Bartolds Frau Catharine. Tönnies Waltematen Vetter Tönniß Schröder, Lachem.
Bräutig.: Johan Munsterman, Pastor Lachem, Tönnies Waltemate, Stiefvater, Tönnies Schröder, sein Vetter.
Braut: Heinrich Knokenhauer, Vogt, Hinrich Lampe, Reineke Fine.
1129 1600, 8.2.
Tönnies Szoelken, der Jüngere, Hemeringen und Alheit, Hermenn Kocks uf der Klepelberge -Amt Sternberg- verlassenen Witwe. Braut hat Hof. Ist eine Weibsperson auf dem Klepelberge, hat sich beschlafen lassen, heißt Catarina. Tönnies hat seine Stiefmutter vom Klepelberge.
Brtg.: Joh. Bolhöver, Pastor, Hermann Bartolding, Hinrich Renner, Arend Loele, daselbst.
Braut: Simon Drane, Curdt Kuleman, Curdt Meyer, Clanes Wilhelm.
"hat angenommen schuldt und verschuldt des Hofes"
1131 1600, 20.7.
Jobst Kock zu Fischbeck und Ilsabein, Einwolt Lempke zu Wehrbergen Tochter. Bruder der Braut Gerdt Lempke hat Hof. Brtg. hat Haus, Hof und Mühle. Seiner seligen Frau Schwester Anneke Ulenmöller hat bei ihm gedient, bekommt 30 Thlr. Im Beisein des Vogtes Jobst Vischer.
Braut: Einwolt Witte, Einwolt Meierhoff, Wehrbergen.
Bräutig.: Tönnies Rentzell, Hans Redeker, Fischbeck.
1141 1600, 14.10.
Johann Buddensiek, Wickbolsen und Henrich Bültemeiers Stieftochter Geschen. Braut hat Brautschatz. Johan hat 2 Schwestern, eine ist etwas gebrechlich, bekommen Brautschatz. Sein Bruder Brun soll 5 Rthlr. bekommen.
Braut Bürgen: Hans Clawes, Tönnies Vischer, Fischbeck.
Brtg.: Hans Meier, Zersen, Johan Clawes, Wickbolsen.
1143 1600, 8.2.
Tönnies Veldmann, Johanns Sohn zu Hemeringen und Felicien Callmeier, daselbst. Hermann Diekmann will seiner Frau Schwester Felicien vom väterlichen Erbe 21 Thlr. geben. Johann gibt 10 Thlr.
Brtg.: Henricus Szeger, Küster, Hermann Poek, Heinrich Tribolt, Hemeringen.
Braut: Joh. Bolhöver, Past., Otto Szoelke, Friedrich Tribolr daselbst.
1145 1600, 17.1.
Heinrich Lange v. Haddessen und Margarete, verstorbenen Max Krückebergs Witwe, Bensen und ihre beiderseitigen Kinder Hans Lange und Gretken Krückerg. Sohn gibt Vater 100 Taler, Gretken hat vom verst. Vater 280 Taler. Eltern bekommen Leibzucht in Haddessen. Hans erbt Hof in Haddessen. Gretkens Schwager Hans Waltemate hat Hof in Bensen.
Beisein: Jost Vischer, Fischbeck, Vogt
Brtg.: (beides): Cord Röpenack, Johann Koch, Heinrich Wellihausen, Hans Hupe.
Bräute: Hans Ulenbecker, Tilke Schulrave, Cord Kock, Laich Kapmeier.
1221 1600 der andere Februar.
Nolten Hoopmeier und Catharine Hormann, Sander Hormanns Tochter uff der Egge. Brtg. hat Hof, Sander gibt 60 Taler. Auf Noltes Hof sind noch etliche Mädchen von Tileke Lege und Hans Hornemann.
Brtg.: Henrich Rinde, Hemeringen, Curt Hornemann und Peter Hoopmeier, Haverbeck.
Braut: Hans Bysemeier, der Übermeier in Schönhagen, Johann Hornemann, Oldendorf, Dirich Poeck, Tilike Hornemann auf der Egge.
1223 1600, 10.2.
Henrich Huntemann, Goldbeck und Catharina Brandes, Hans Brandes Tochter uff dem Noelim Amt Sternberg (Almena). Bräutigam hat Hof, den sein +Vater uf der Goldbeke gehabt hat. Er hat zwei Schwestern Gretke und Gesche. Einer will er +Cord Bolten Hof, den er erbte (Haus Hof und Land). Wenn sie Stirbt, soll das Gut wieder an den Meierhof fallen. Die andere Schwester bekommt Brautschatz. Die Braut hat 200 Taler, 7 Kühe, 7 Schweine, 7 Malter Korn, Brautwagen.
Brtg.: Joh. Steding Lachem, Joh. Deterding, Curt Buddensiek Goldbeck.
Braut: Pastor Almena Heinrich Hilker, Hermann Möller, Hans Brandes.
1225 1600, Donnerstag nach Oculi.
Curd Flechtmann Hemeringen und Geschen Huntemann v. der Goldbeke. Brtg. hat elterlichen Hof. Gesche bekommt von Bruder Heinrich Huntemann vom Hof des verstorbenen Vaters an Brautschatz 120 Taler, 2 Pferde, 2 Kühe, 1 Rind, 2 feiste, 2 magere Schweine. Brtg. will seine Schwester Catarine aussteuern.
Brtg.: Hermen Bartoldingk, Hans Flechtmann, Curd Renner, Hans Flechtmann Hemeringen, Harmen Voß Dehmke.
Braut: Arend Loele Hemeringen, Joh. Steding Lachem und Nolte (Schlimmeier).
1233 1600, 8. Februar.
Tönnies Bültemeier auf der Goldbeke und Ilsabe Twelmeyer, Curd Twelmeyers Tochter aus der Herschaft Sternberg. Brtg. hat Hof.
Brtg.: Joh. Bysemeier Posteholz, Curd Buddensiek, Drewes Böße, Tileke Menke.
Braut: Franz Ketzemeier, Hans Boeger, Gerke Rinde Meierberg.
Brautwagen lippischer Gewohnheit.