Startseite Eheprotokolle Jahrgang 1586 - 1677
1754 1756 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764
1602
1119 1602, 19.9.
Bartold Vogedes, Hermann Kocks Stiefsohn, Wohnhaft Hemeringen oo Ilsabeth, Hansen Bültemeiers Tochter zu Lachem. Hermanns Sohn Hans Kock bekommt den Hof in Hemeringen. Hermanns Hausfrau Margarete. Bartold gibt Bruder Johan Vogedes Abscheid. Ilsabeth hat 140 Johannisthaler.
Zeugen Brtg.: Joh. Bolhöver, Pastor; Heinrich Kock, Halvesdorf.
Braut: Joh. Münstermann, Past. Lachem; Hans Bültemeier, Tönnies Bültemeier, Tönnies Schröder, Lachem; Johann Langen, Vogt Lachem.
1173 1602, 18.11.
Hans Diekmann, der jüngere, Höfingen und Dörtien Meier, Cord Hanen, des Holzmeisters zu Pötzen Stieftochter, erhält 100 Taler, 2 Söhne sind vorhanden und Mädchen aus der anderen und dritten Ehe.
Braut: Tönnies Steding, Arend Sostmann, Pötzen.
Brtg.: Hans Redeker, Vischbeck, Cord Wellihausen, Höfingen.
1175 1602, 23.8.
Heinrich Lindemann von Haddendorp und Anneken, + Harmen Badeken Witwe von Zersen. Von Harmen sind aus erster Ehe 2 Knaben und 2 Mädchen, aus 2. Ehe 1 Knabe und 2 Mädchen vorhanden mit Anneken.
Bürge Brtg.: Hinrich Görlingk, Wickbolsen, Ludolff Pipho, Langenfeld.
Braut: Cordt Kroiger, de Olde, Curd Buddensiek, Zersen.
1177 1602, 5 Trin.
Cordt Hachmeister zu Höfingen und Dorotie Buddensiek, Hans Buddensieks Schwester zu Heßlingen. Jost Wissel gibt ein Rind, Hinrich Wissel gibt 5 Taler. Braut Vater: Hans Buddensiek. Zwei Mädchen Anne und Metke, Seine Schwestern muß Cordt abfinden.
Braut: Jost Wissel, Bensen, Jürgen Specht, Heßlingen.
Brtg.: Hans Diekmann, Cord Wellihusen, Höfingen.
1179 1602, 23.9.
Curdt Lange zu Höfingen und (Fal ?) zesen Heerdimg, Hansen Tochter von Deckbergen. Curdt hat 60 Schafe. Braut bekommt Aussteuer von Heerdings Hofe.
Brtg.: Tönnies Hachmeister, Roden
Braut: Henrich Hörnemann, Rosendal
1185 1602, 24.10.
Margarete Eickmeier und Hanß Weldihußen, Cord W. Sohn zu Oldendorf. Braut hat Häuseken und Land. Witwe Wellihußen bekommt 2 Mg. am Kallenberge und Gärtchen im Kukerol.
Sohn: Hans Eickmeier
Brtg: Hans Claweß, Cord Kroiger, der Junge, Zersen
1209 1602 Invokavit
Hinrich Hupe, +Tönnies Sohn zu Hemeringen und Lucken, +Tönnies Renners Witwe, Hemeringen. Braut hat Hof. Es sind noch 1 Sohn und 7 Mädchen abzufinden.
Braut Zeugen: Hinrich Renner, Otto Szölke, Hermann Renner zu Hemeringen, Johann Pastor zu Lachem, Johann Lange, Handmeister, Friedrich Szölke, Herm. Bartling, Arend Löle, Hemeringen.
Brtg.: Hinrich Renner, Otto Szölke, Hermann Renner, Hemeringen, Tönnies Könningk, Johann Brackmann, Herkendorf.
Geschehen Hemeringen in Friedrich Tribolts Hause.
1211 1602 Quinquagesimä, Lachem
Tönnies Garberding und Anneke Lampe, Martin Lampen Tochter zu Lachem. Tönnies hat Barschop, Martin gibt 20 Taler. Den Hof von Lampe hat Nolte Buddensiek, gibt 20 Taler. Jost Lampe von Gr.Wieden ist ihr Bruder.
Brtg.: Hans Haberding, Hinrich Lampe, Hinrich Hartoge, Tönnies Schutmann, alle Lachem.
Braut: Martin Lampe, der Vater, Jost Lampe in Wieden, ihr Bruder, Nolte Buddensiek, Martin Zellmann, alle Lachem.
1689 1602, 16.7.
Hans Lübben, Fischbeck und Alheit Garven, verst. Hans Garvens Tochter Aerzen. Bruder Heinrich "Garmers" will Braut aussteuern (Vogtei Fischbeck). Bräutigam hat Hof.
Hans Redeker Fischbeck, Jois Wissel Fuhlen, Johann Rodewald, Friedrich Möller und Herman Garveren Aerzen.