Startseite Eheprotokolle Jahrgang 1586 - 1677
1754 1756 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764
1611
1629 1611, 30.12.
Hermann Loile, Hemeringen, Ludolf von Münchhausen Eigenbehöriger u. Maria Iserman, Johanns I. Tochter, Hemeringen. Beide Wohnen erst 3 oder 4 Jahre bei Joh. Isermann.
Braut Vater Joh.Isermann, Hans Kallmeier Hemeringen.
Braut: Joh.Steding, Lachem, Friedrich Hupe, Hemeringen.
1631 1611, 7.11.
Jürgen Deters ufer Egge und Adelheit Poek, Bernd P. Tochter daselbst. Braut hat 40 Rtlr. Brautschatz. Bräutig. hat Hof.
Curd Rinde, Henrich Brandt ufer Egge, Hermann Biesemeyer, Schönhagen.
1633 1611, 1.8.
Tönnies Steding, Pötzen und Gesen Claiß hat 100 Rtlr., Kisten, Kasten, Kleider, aus Weibke. Bräutig. hat Hof von Eltern.
Braut: Hans Wellihausen, Haddessen, Curd Scharpe, Weibke. Leibzucht: 8 Mg., 4 Apfel-, 2 Nußbäume, 2 Kühe, 1 Rind, Kohlgarten, 1 kl. Böne bei der Dönche.
1641 1611, 11.3.
Johann Rinde, Barksen u. Lieselotte Meier, Hanses Tochter zu Krückeberg. Bräutigam hat 60 Rtlr., Braut 30 Rtlr. Brautvater will Eheleute zeitlebens im Hause behalten. Er hat noch Tochter Anneke von 8-9 Jahren. Es steht noch nicht fest, welche Tochter den Hof verlassen wird.
Brautvater Hans Meier, Heinrich Dangwer, Barksen.
Bräutigam: Henrich Rinde, Barksen.
1643 1611, 11.4.
Tönnies Holste, Haddessen, hat 40 Rtlr. u. Adelheit Koch, Johannes Tochter, Bensen. Braut hat 20 Rtlr. von ihrem Schwager Curt Störmer aus Vaters Hof. Braut Brüder Heinrich und Curd Koch. Bräutig. hat 40 Rtlr.
Bräutig.: Heinrich u. Joist Koch, Fischbeck, Gerd Wichmann, Weibke, Hartmann Hobein, Weibke.
(Kirchenbuch: oo 6.11.1611 Tönnies Holste u. Adelheit Koch. 1.~*1.11.1612 Cath. 2.*Anna+1626 3.~Tonnies 14.6.1618. 4.*Gesa 16.5.1621 5.*Marri 12.5.1625 6.Erich-Friedrich 21.9.1628.
oo19.10.1606 Cord Störmer u. Catharina Koch Kinder: 1.*5.7.1607 Anne +12.11.1626 Pest, 2.*17.1.1610 Jost +12.11.1626 Pest.
1645 1611, 12.6.
Curdt Hagemeier ufm Kehl und Margarete Bünte, verst. Ties Tochter, Uchtdorf, Brtg. hat Hof vom Vater. Braut, Brautschatz 100 Rtlr., 2 Brüder Tileke und Hans bekommen je 10 Rtlr. Abscheid.
Bräutig.: Vater Tileke ufm Kehle, Sohn Tileke, Hans Bünte Exten.
Braut: Stiefvater Henrich Redequait, Henneke Ossenkop, Uchtdorf, Cord Küster, Johann Wolter, Krankenhagen.
1653 1611
Peter Hopmeier und Alheit Hölke uper Egge will 80 Thaler auf den Krug bringen. Johan Höllke will das andere Kind aussteuern.
1655 1611, 12.8.
Bartold Ladeging, Fuhlen und Ilse, Curdt Bültemeiers Tochter daselbst. Bräutigam hat Hof.
Bürgen: Herm Schultze, Johann Spielmann, Fuhlen.
Braut: Heinrich Bartling, Curdt Bültemeier, Brautvater u. Hans Beißner.
1657 1611, 21.2.
Hans Calmeier, Lachem seiner Schwester Anneke, so sich mit Arndt Wichmann, Tönnies Lampen Knecht, Lachim befeiet. Braut bekommt 30 Rhtlr. Brtg. hat 80 Rhtlr. Wollen sich durch Handarbeit ernähren.
Bürgen: Tönnies Wömpener, Tönnies Lampe, Heinrich Schüttmann, Lachem.
1659 1611, 11.5.
Hans Schevelmeier, Schevelstein und Agneten, Curdt Saken Witwe, Grupenhagen, Sohn Claiß Sake, Grupenhagen will zeitlebens jährlich Rtlr. an Schevelmeier zahlen. Hilmer von Münchhausen erteilt Konsens.
1673 1611, 27.11.
Hans, Tönnies Söffkers Sohn, Hohenrode und Anneken, sel. Hans Tegetmeiers und Frau Dorotheas Tochter. Bräutigam hat Hof. Braut Bruder Tileke Tegtmeier gibt Brautschatz. Bräutigam hat 2 Brüder und 1 Schwester erhalten Abstand.
Tönnies Söffker, Tileke Tegtmeier, Serbke, Curt Bradt, Hohenrode.
1675 1611, 11.10.
Henrich Lampe und Hans Bültemeiers Tochter Catharine zu Lachem. Bräutigam Stiefvater gibt ihm Hof. Braut bekommt Brautschatz. Stiefvater ist Tönnies Waltemate.
Her Johan Pastor in Lachem, Vogt Joachim Tunke, Heinrich Knokenhauer, Tönnies Waltemate, Hans Bültemeier.
1677 1611, 5.7.
Hans Röbbeke, Strücken und Engels Heitmöller, Küsters Koßmus Heitmöllers Tochter, Hohenrode. Braut hat vom Vater Hof. Bräutigam zahlt 30 Rthlr. an den Schwiegervater, der 2 Söhne und 1 Tochter aussteuern will.
Braut: Vater Joist Söfker, Curdt Braidt.
Bräutigam: Hanß Tegeler, Strücken, Coßmus Niedermeier, Hohenrode.
1685
Tönnies Söfker, Hohenrode berichtet, daß er sich mit seinem Bruder Hans verglichen hat, gibt ihm 60 Rthlr., 2 feiste Schweine, 2 Hühe, 2 Morgen Land zu pfügen. (Siehe 1673)
1687 1611, 28.12.
Herman Löhle zu Hemeringen und Marie Iserman, Johanns Tochter zu Hemeringen, Brautvater gibt Aussteuer 10 Rtlr.,1/2 Fuder Roggen, Kuh, Rind, Vaselschwein und nimmt die jungen 3 oder 4 Jahre zu sich. Bräutigam 40 Rtlr.
Johann Steding Lachem, Friedrich Hupe, Braut Vater, Hans Kalmeier Hemeringen.