Startseite Eheprotokolle Jahrgang 1586 - 1677
1754 1756 1758 1759 1760 1761 1762 1763 1764
1612
1691 1612, 26.9.
Bartold Rinde (Rinne) uf Rodenbeck und Anneke, verst. Curd Legen Tochter. Braut hat vom Stiefvater Hermann Möller uf Rodenbeck Hof. 
Claiß Endorf, Tileke Rinde, Bräutigam Vater. 
1693 1612, 20.10.
Tönnies Prasun ufn Keller und Henneke Spechts Tochter Marie zu Halvestorf. Braut hat Brautschatz. 
Carsten Meyer, Heinrich Meyer zu Halvestorf. 
Bräutigam: Werneke Wilkening Haverbeck, Tönnies Witte Halvestorf. 
1695 1612, 24.12.
Heinrich Wulf Hemeringen u. Margarete, Heinrich Westphalens Tochter daselbst. Bräutigam hat Hof. 1. Ehe ist 2 Söhne, 2 Töchter. 
Bräutigam: Friedrich Söhlke Hemeringen, Tönnies Wulf. 
Braut: Johan Isermann, Hermen Sölke Hemeringen. 
1697 1612, 23.10.
Johann Brockmeier Haverbeck u. Alheit Schademann, Ludeken Schademanns Tochter, Fuhlen. Bräutigam hat Hof vom Stiefvater Jobst Kalmeier. 
Tileke Bassenberg, Bartold Lütkemann, Jobst Wissel, Jobst Johann und Tönnies Kalmeier, Gebrüder, Einwolt Benditt, Peter Wöler.
1707 1612, 1 Tag zu dem Advent
Drewes Lange und Reineken Finen Stieftochter, Ilsken Flechtmann. Stieftochter hat Abstand.
Hans Flechtmann Hemeringen, Tönnies Lampe Lachem, Johann und Tönnies Schutmann Gebrüder.
1709 1612, 20.8.
Johann Hardelandt Hemeringen und Metten Rißmöller, Tönnies Tochter zu Faulen. Bräutigam hat Hof von seiner Mutter in Hemeringen. Braut hat Brautschatz.
Bräutig.: Jobst Poek Hemeringen
Braut: Heinrich Barteling Fuhlen, Braut Vater Tönnies Rißmöller.
1711 1612, 19.9.
Johann Grote upn Hope mit Margarete Hoepmeier, Hansen Tochter daselbst. Braut hat geringes Gütlein. 1 Schwester bekommt 15 Rthlr. Abstand. Bräutigam ist Schneider.
Braut: Tönnies Hopmeier, Johann Prante.
Bräutigam: Johann Ruhe, Henrich Brant.
1713 1612, 2.3.
Henrich Dörriesfeld, Handwerk 30 Rthlr. v.s. Patriomennist und Deterds Harlands Tochter Ilsabe. Braut hat 4 Jahre lang Herberge und Brautschatz.
Braut: Tönnies Hupe, Henrich Hartland, Albert Hartlandt, Johann Hartlandt.
Jurien Dörriesfeld, Henrich Deneke, Joist Möller, Henrick Rügge in Henrich Poeks Behausung.
1715 1612, 30.1.
Jobst Müller zu Hemeringen in Posts Mühle und Annen Lampe, Tönnies Waltematen Stieftochter Lachem. Braut hat 40 Rthlr. Bräutigam ist Müller.
Hans Bültemeier, Tönnies Wömpener Lachem, Curt Renner Hemeringen, Tönnies Lampe Lachem.
1717 1612, 12.9.
Drewes Dohm Rumbeck u. Alheit, Hans Wissels Tochter daselbst. Braut Stiefvater Johann Pipenbrink 60 Rthlr. Brätigam hat vom Vater Heneke Dohm Haus und Hof, hat noch 2 Schwestern.
Braut: Stiefvater, Brüggemann, Otto Hennings Rumbeck.
Henneke Dohm, Heinrich Spielmann Rumbeck.
1727 1612, 31.10.
Johann Hunderttosse Bensen und Metten Witten, verst. Curdt W. Tochter Bensen. Braut bekommt von Jacob Witte 5 Rthlr., vom Schwager Tönnies Wendt 15 Rthlr. Bräutig. 20 Rthlr.
Hans Clais Zersen und Tönnies Wendt.
Bräutig.: Hans Krückeberg Bensen, Hans Waltemate Zersen.
1729 1612, 4.7.
Tönnies Sandres Haverbeck u. Johann Schnorers Tochter zu Ertzen Clara. Braut hat 80 Rthlr. ihre Schwester Catarina. Bräutigam hat Hof.
Henrich Stripling Haverbeck
Braut: Adolf Hundertmark Silixen, Hans Kating Ertzen.
1733 1612, 28.6. Vogtei Fischbeck
Curt Witten den Jüngeren, Werbergen und Margarete Renzel, Tönnies Renzel Fischbeck Tochter. Braut hat 200 Rthlr., davon 60 Rthlr. von ihrem Großvater Hans Hartmann selig (Testament). Sie hat 2 Brüder Hans und Tönnies. Bräutig. hat Hof vom Vater Henrich Witte, dieser hat noch 1 Tochter.
Bräutig.: Gert Lemke, Hans Holste Wehrbergen.
Braut: Henrich Meyer, Hans Redeker Fischbeck.
1743 1612, 25.8.
Curdt Meinardt Königsförde Gemeinde Aerzen und Ahlheit, Arendt Calmeiers Witwe Halvesdorf. Braut hat Hof, 2 Söhne, 3 Töchter werden abgefunden.
Ihr Bruder Henrich Hupe Heßlingen, Carsten Meyer, Henrich Calmeier Halvesdorf.
Carsten Meiners Königsförde, Hans Lücke, Bernd Schwekendiek.
1751 1612, 21.1.
Hans Söfker Hohenrode hat seinen Tönnies einen Acker Land abgegeben, lebenslänglich Nutznieß.
Tileke Tegtmeier Sarbke, Jobst Söfker, Hans Hertzoge, Curd Everdingk der junge Hohenrode.
1753 1612, 15.4.
Hans Rösener von Frilke und Hans Rösemeiers Tochter Ilsabe zu Exten. Braut bekommt 20 Rthlr. und Austeuer. Bräutigam hat 80 Rthlr.
Henris Rösener Frilke, Hermann Röener daselbst.
Jobst Nullmeier Rinteln, Hans Hachmeister daselbst.
1755 1612, 26.9.
Hans Lampe Hohenrode und Ilsabe Huipen, Curd H. Tochter daselbst. Braut hat Hof. Bräutigam 100 Taler.
Hans Arning Gr.Wieden.
Bräutig.: Jobst Söffker, Heinz Meyer Ahe.
1757 1612, 8.10.
Berndt Voß Krankenhagen und Adelheit Drapen vom Drapenberge. Braut hat geringe Wohnung, so Keller Jobst eine Zeitlang bewohnt hat. Braut Mutter Sohn Berndt Drapen.
Braut: Curd Everding zu Krankenhagen.
Hans Edeler und Heinrich Berner für Bräutigam.
1759 1612, 20.10.
Henrich Bolte Goldbeck und Bartold Lütkemanns Tochter Anna zu Fuhlen. Braut 20 Rthlr.
Vater und Tönnies Pipenbrink.
Bräutig.: Simon Deterding, Hans Söffker Goldbeck.
1761 612, Martinstag
Hans Könningk Exten und Ilseken Stock, Arand Stocks Tochter und Frau Grete.
Herm Börries Arendkog ?, Tönnies Lohmann, Schäfer, Exten. Marten Schülle Silixen. Rinteln 1612 Martinstag.
20.11.1612 verpflichtet sich Hans Könningk seiner Schwester Ilseken Kelmeyer im Falle seines Todes 80 Taler.
1775 1612, 14.3.
Henrich Rügge von Langenholzhausen Amt Varenholz und verst. Johannes Deters Tochter Anna. Braut bekommt vom Bruder Johann Hardelaut 30 Rthlr. Brätig. hat vom Bruder Tönnies Rügge 40 Rthlr.
Braut: Jobst Poek, Johann Hardelaut.
Bräutigam: Tönnies Rügge und Nolte Rügge Langenholzhausen.
1777 1612, 10.1.
Hans Flechtmann Hemeringen und Maria, verst. Otto Kallmeiers Tochter zu Hemeringen. Bräutigam hat Hof, den er seiner Tochter, die an Tönnies Renner verheiratet ist, versprochen hat. Braut bekommt vom Schwager Hermann Deichmann 20 Rthlr., vom Bruder Hartmut Kallmeier10 Rthlr.
Braut: Hermann Deichmann, Heinrich Henninges, David der Holzvoigt.
Bräutigam: Joh. Bolhöver Pastor Hemeringen, Heinrich Deneke Hofmeister zur Egge.